Hex Shards of Fate Screenshot

Gameforge publisht HEX: Shards of Fate in Nordamerika

Gameforge gibt bekannt,  das Publishing des digitalen Sammelkartenspiels HEX: Shards of Fate neben dem europäischen Markt auch für Nordamerika zu übernehmen.

Damit verantwortet die Karlsruher Spieleschmiede die Verbreitung des Online Kartenspiels HEX: Shards of Fate in allen Territorien außerhalb Asiens und Südamerikas.

Die enge Zusammenarbeit zwischen dem kalifornischen Entwickler HEX Entertainment und Gameforge mit Firmensitz in Karlsruhe begünstigt die weiterhin positive Entwicklung des Titels und rückt die Bedürfnisse der Spieler in den Vordergrund.

Carsten van Husen, CEO der Gameforge AG, hat zudem weiteren Grund zur Freude: „Vor kurzem konnte ein leidiger Rechtsstreit zwischen HEX Entertainment und Wizards of the Coast beigelegt werden und das große HEX Invitational Turnier mit Geldpreisen in Höhe von 100.000 Dollar ist gestartet. In Zusammenarbeit mit unserem großartigen Entwickler können wir HEX, das digitale Kartenspiel für Profis, jetzt noch nahtloser den Fans auf beiden Seiten des Atlantiks anbieten.“

„Wir sind sehr gespannt auf die Zukunft von HEX. Gameforge ist von Beginn an ein toller Partner gewesen und bringt viel Erfahrung und Talent mit. Durch die Übernahme der Publisher-Aufgaben in Nordamerika durch Gameforge haben wir bei HEX Entertainment die Möglichkeit, uns voll auf die Entwicklung dieses tollen Spiels zu konzentrieren“, fügt Cory Jones, CEO bei HEX Entertainment LLC., hinzu.

HEX: Shards of Fate vereint die herausfordernde strategische Planung eines Sammelkartenspiels (TCG) mit dem  Tiefgang eines Multiplayer-Online-Rollenspiels (MMO) und kreiert damit ein neues Genre: das MMO-TCG. Durch die ausschließlich digitale Ausrichtung von HEX: Shards of Fate werden TCG-Fans neue Spieldynamiken offenbart, welche das Spielerlebnis noch abwechslungsreicher und strategischer machen. Zusätzlich bietet HEX: Shards of Fate einzigartige Elemente eines MMO, wie PvE-Kampagnen, Gilden und individualisierbare Champions. Das Spiel bricht damit die Genre-Grenzen und sorgt für umfangreiche taktische Unterhaltung.

Share this post

No comments

Add yours